Mittwoch, 20. Juli 2011

Liebesanthologie

Hallo meine Lieben,

I´m back!

Und ich habe ein kleines Präsent im Gepäck…

Anfang nächsten Jahres wird ein neuer Roman von mir erscheinen und damit euch die Wartezeit nicht allzu lang vorkommt, werde euch in regelmäßigen Abständen mit kleinen Leckerlis versorgen.

Ich hoffe, ihr habt Spaß daran.

Liebesanthologie“ ist (wie der Name schon sagt) eine kleine Sammlung von Episoden aus dem Leben von Marc und Manu.

Einige von euch werden die beiden schon kennen:

Sie waren beliebte Nebenfiguren in meiner ersten Geschichte „Chaosprinz“.

Die beiden sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Immer wieder wurde ich gefragt, ob ich nicht einmal Lust hätte, die Lebensgeschichte der beiden aufzuschreiben. Ich habe mich lange zurückgehalten, doch nun ist es also so weit.

Marc ist kein einfacher Mensch und man muss ihn schon sehr gut kennen, um ihn gern zu haben.

Ich bin unheimlich gespannt, wie ihr von ihm denkt, wenn ihr nun selbst einmal in seinem Kopf wart… ;)

Ja, manchmal trieft er wirklich vor Sarkasmus und Selbstmitleid…

Die Welt ist böse und der arme Marc leidet! ;)

Aber ich verzeihe ihm seine schlechte Laune jedes Mal – und Manu natürlich auch.

Schließlich hat der Miesepeter ein wahnsinnig gutes Herz (auch, wenn er das gerne versteckt…)

Vielleicht kann man Marc besser verstehen, wenn man ihn ganz genau kennenlernt.

Ich stelle die Geschichte auf Fanfiktion.de online.

Nicht alle Teile werden ab 18 sein, aber aus Sicherheitsgründen setze ich das Rating schon mal so hoch.

Ich kann euch keine wöchentlichen Updates versprechen – das Romanprojekt nimmt eben viel Zeit in Anspruch und steht logischerweise an erster Stelle.

Die einzelnen Episoden sind nicht chronologisch. Wir werden einige Zeitsprünge machen.

Ich bin sehr gespannt, wie diese Geschichte bei euch ankommen wird und freue mich natürlich schon sehr auf eure Rückmeldungen.

Uuuuuund:

Ja, man kann „Liebesanthologie“ auch dann lesen, wenn man „Chaosprinz“ nicht kennt.

Nun wünsche ich euch einfach nur noch viel, viel Spaß und man liest sich!



PS: Für alle Besucher der AnimagiC in Bonn (29.07. – 31.07.):

Gemeinsam mit dem Verlag Cursed Side werde ich auch Vorort sein und ein paar kleine Autogramme schreiben.

Wer weitere Informationen zur AnimagiC und den Signierstunden von Janine Sander und mir erfahren möchte, der darf sich auf der Homepage von Cursed Side umschauen.

Kommentare:

  1. Ich hoffe ich komm irgendwie rein
    *lach*
    ich will mir dieses mal persönlich eun autogramm holen

    gruss Shiho

    AntwortenLöschen
  2. YAAAAAAAY!!!! Dankeschöööööööööööööööön!!!!

    AntwortenLöschen
  3. @Liz
    Bitte, bitte!
    Bin mal gespannt, ob's auch gefällt...

    AntwortenLöschen
  4. @Shiho
    vielleicht sieht man sich ja

    AntwortenLöschen
  5. wow...war auf jeden Fall schon mal ein tolles erstes Kapitel...ich freu mich schon auf mehr :D

    btw: ich hab seit langen mal den Hörspielclip wieder angehört und da stand, dass es ganz vertont werden soll. Ich wollte fragen ob du mir sagen kannst, wie die Dinge da so laufen und wo ich das dann downloaden kann?

    Mach bitte, bitte weiter so :)

    Lg Saphire

    AntwortenLöschen
  6. @Saphire
    schön, dass dir das Kapitelchen gefallen hat.
    Leider kann ich dir nicht sagen, wann es einen neuen Hörspielteil geben wird. Ich bin selbst nur Hörerin und habe mit der Produktion nichts zu tun. Ich warte genauso ungeduldig auf neues Material wie alle anderen auch ;)

    Aber Saiyi hat gesagt, es dauert nicht mehr lange... Also warten... vielleicht schon diesen Monat...

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    Weißt du schon, wann du das nächste Kap postest?

    lg

    AntwortenLöschen